Megaview 67 pro

HDMI-Extender UTP

Verwenden Sie einen HDMI Extender UTP, um ein HDMI-Signal über ein UTP- oder Netzwerkkabel auszuweiten. Dieser Extender eignen sich sehr gut, um ein HDMI-Signal über eine große Distanz zu empfangen. Im Gegensatz zu langen HDMI-Kabeln sind UTP-Kabel relativ günstig und in jeder gewünschten Länge erhältlich. Zudem ist eine optimale Bildqualität garantiert. Ein HDMI Extender UTP ist daher sehr gut geeignet, um einen zweiten Fernseher in einiger Entfernung von einem Decoder zu platzieren. Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten der HDMI-Übertragung über UTP erfahren? Oder möchten Sie wissen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie einen HDMI Extender UTP kaufen? Lesen Sie mehr>>

Verwenden Sie einen HDMI Extender UTP, um ein HDMI-Signal über ein UTP- oder Netzwerkkabel auszuweiten. Dieser Extender eignen sich sehr gut, um ein HDMI-Signal über eine große Distanz zu empfangen. Im Gegensatz zu langen HDMI-Kabeln sind UTP-Kabel relativ günstig und in jeder gewünschten Länge erhältlich. Zudem ist eine optimale Bildqualität garantiert. Ein HDMI Extender UTP ist daher sehr gut geeignet, um einen zweiten Fernseher in einiger Entfernung von einem Decoder zu platzieren. Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten der HDMI-Übertragung über UTP erfahren? Oder möchten Sie wissen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie einen HDMI Extender UTP kaufen? Lesen Sie mehr>>

9 Produkte

Möchten Sie auch in Ihrem Schlafzimmer, auf dem Dachboden oder im Keller fernsehen, haben dort aber keinen separaten TV-Anschluss? Dann halten Sie nach einer Möglichkeit Ausschau, um HDMI von A nach B zu übertragen.

Für die HDMI-Übertragung wird häufig ein HDMI-Kabel verwendet. Aber wussten Sie, dass auch ein UTP-Kabel dafür bestens geeignet ist? Es bietet sogar Vorteile gegenüber einem HDMI-Kabel.

Die Verwendung eines UTP-Kabels ist eine interessante Alternative und wird auch häufig in professionellen Installationen verwendet.

Was ist ein UTP-Kabel?

Ein UTP-Kabel wird auch als Internetkabel, Netzwerkkabel oder Ethernetkabel bezeichnet. Diese Begriffe werden synonym verwendet, aber es gibt keinen Unterschied zwischen diesen Kabeln. Ein UTP-Kabel wird verwendet, um ein Modem (Router) mit einem Computer, Fernseher oder einer Spielekonsole zu verbinden.

Verschiedene Arten von UTP-Kabeln

Es gibt verschiedene Arten von UTP-Kabeln: Cat5e, CAT6, Cat6a, CAT7. Je höher die Zahl, desto schneller überträgt das Kabel Daten. CAT6 ist derzeit das am weitesten verbreitete UTP-Kabel und eignet sich für die Installation Ihres Heimnetzwerks. Alle unsere Produkte sind für die Verwendung mit CAT5e-Kabeln oder höher geeignet. Prüfen Sie vorab, wie weit Sie ein Kabel tatsächlich verlängern möchten.

RJ45-Stecker

Ein UTP-Kabel ist mit einem RJ45-Stecker ausgestattet und sollte niemals direkt an einen Fernseher oder ein AV-Gerät angeschlossen werden.

Sie müssen ein Produkt dazwischenschalten. Bei Ihnen zu Hause ist dies oft ein Modem/Router. Für die HDMI-Übertragung wird ein UTP-Kabel mit RJ45-Stecker verwendet, um einen HDMI-Sender und einen HDMI-Empfänger anzuschließen.

Wie funktioniert ein HDMI Extender UTP?

Das Set besteht immer aus einem HDMI-Transmitter (Sender) und einem HDMI-Receiver (Empfänger). Den HDMI-Transmitter schließen Sie mit einem HDMI-Kabel an Ihren TV-Decoder (oder eine andere HDMI-Quelle) an. Den HDMI-Receiver schließen Sie mit einem HDMI-Kabel an Ihr (2.) Fernsehgerät an. Schließlich verbinden Sie den HDMI-Transmitter und den HDMI-Empfänger mit einem UTP-Kabel miteinander.

Auf diese Weise können Sie das HDMI-Signal von einem TV-Decoder problemlos über ein UTP-Kabel beispielsweise ins Schlafzimmer übertragen. Sie benötigen keinen separaten TV-Anschluss mehr im Schlafzimmer. Mit unseren Produkten können Sie HDMI-Signale auf bis zu 120 Meter verlängern.

Worauf sollten Sie achten, wenn Sie einen HDMI Extender UTP kaufen?

Es gibt verschiedene Funktionsmerkmale, die bestimmen, welcher HDMI Extender UTP/Ethernet Ihren Anforderungen entspricht:

  1. Zu übertragende Auflösung
  2. Reichweite
  3. Videobandbreite
  4. Geräte aus der Ferne bedienen
  5. Eingebauter Splitter
  6. Mehrere HDMI-Receiver anschließbar
  7. Integration in ein vorhandenes LAN / Computernetzwerk
  8. Einen PC aus der Ferne bedienen

1. Zu übertragende Auflösung

Die meisten unserer Produkte unterstützen 1080p. Wenn Sie 4K wünschen, sollten Sie den MegaView 251 Pro wählen. Falls Sie über einen 4K-TV-Decoder verfügen, Ihr (2.) Fernseher jedoch 1080p aufweist, dann reicht ein HDMI Extender, der 1080p unterstütz,t aus. Wenn Sie für die Zukunft gerüstet sein möchten, empfiehlt es sich, einen HDMI Extender in Betracht zu ziehen, der 4K unterstützt.

2. Reichweite

Unsere MegaView-Serie verlängert HDMI auf bis zu 120 Meter. Die Entfernung hängt teilweise davon ab, welche Videoauflösung übertragen werden muss und welches UTP-Kabel Sie verwenden. Ein CAT6-Kabel verlängert ein HDMI-Signal über eine größere Entfernung als ein CAT5e-Kabel.

3. Videobandbreite

Stellen Sie sicher, dass die Datenrate des MegaView-Produkts Ihren Anforderungen entspricht. Je größer die Videobandbreite ist, desto mehr Daten werden in einer bestimmten Zeit übertragen. Die Videobandbreite, die unsere MegaView-Serie überträgt, variiert von einem Minimum von 4.95 bis zu einem Maximum von 18 Gbit/s. Wenn Sie beispielsweise 4K & HDR übertragen möchten, benötigen Sie 18 Gbit/s.

4. Geräte aus der Ferne bedienen

Wenn Sie den HDMI-Sender an einen TV-Decoder im Wohnzimmer und den HDMI-Empfänger im Schlafzimmer angeschlossen haben, möchten Sie natürlich nicht ständig nach unten gehen, um den Kanal zu wechseln.

Eine integrierte Infrarot Return-Funktion im HDMI-Empfänger bietet in diesem Fall eine Lösung. Dieser sendet das Signal einer Fernbedienung zurück an einen TV-Decoder. So kann Ihr TV-Decoder aus der Ferne bedient werden.

Kaufen Sie eine Universal- oder Zusatzfernbedienung für Ihren TV-Decoder. Dann müssen Sie Ihre Fernbedienung nicht mehr nach oben und wieder nach unten mitnehmen.

Es ist fast immer ratsam, einen HDMI Extender UTP/Ethernet zu wählen, der über eine Infrarot Return-Funktion verfügt.

5. Eingebauter Splitter

Bei vielen HDMI Extendern schließen Sie eine HDMI-Quelle an den HDMI-Transmitter an. Das Bild und der Ton werden dann an einen Fernseher, der sich an einer anderen Stelle befindet, übertragen. Wenn Sie auf Ihrem Fernseher auch über den HDMI-Transmitter fernsehen möchten, müssen Sie zunächst die Kabel austauschen.

Wenn Sie das nicht möchten, sollten Sie einen HDMI Extender mit integriertem Splitter wählen. Mit diesem eingebauten Splitter können Sie an zwei Stellen in Ihrem Haus gleichzeitig denselben Film oder dieselbe Serie anschauen. Sie müssen auch nicht die Kabel austauschen, wenn Sie das eine Mal im Wohnzimmer und das nächste Mal im Schlafzimmer Fußball schauen möchten.

6. Mehrere HDMI-Receiver anschließbar

Möchten Sie an mehreren Stellen im Haus einen Fernseher an einen einzigen TV-Decoder anschließen? Das ist mit dem MegaView 90 und 91 möglich. Mit diesen beiden Produkten können Sie mehrere HDMI-Receiver an einen HDMI-Transmitter anschließen und somit das Bild von einer HDMI-Quelle auf mehreren Bildschirmen empfangen.

Für jeden weiteren Bildschirm, den Sie anschließen möchten, benötigen Sie einen zusätzlichen HDMI-Receiver. HDMI-Receiver sind separat erhältlich. Es ist nicht notwendig ein komplett neues Set zu kaufen. Sie schließen mehrere HDMI-Receiver an einen HDMI-Transmitter an.

Denken Sie daran, dass Sie auf jedem Bildschirm dasselbe sehen. Es ist also nicht möglich, auf verschiedenen Bildschirmen zur gleichen Zeit unterschiedliche Programme, Filme oder Serien zu sehen.

7. Integration in ein vorhandenes LAN/Computernetzwerk

Wenn Sie ein HDMI-Signal über ein UTP-Kabel verlängern möchten, dürfen oft keine anderen Signale darauf vorhanden sein. Es ist z. B. möglich, dass es nicht mit Ihrem Router verbunden ist. Mit dem MegaView 90 und 91 umgehen Sie dieses Problem. Diese Produkte können mit Ihrem bereits vorhandenen Heimnetzwerk (LAN), einschließlich Router und Switches, verwendet werden.

8. Einen PC aus der Ferne bedienen

Es ist auch möglich, Ihren PC aus der Ferne zu bedienen. Das ist mit einem MegaView 76 mit KVM sehr einfach zu bewerkstelligen. Schließen Sie eine Maus und eine Tastatur mit USB an den HDMI-Receiver an und verbinden Sie Ihren PC mit dem HDMI-Transmitter.

Von nun an ist es möglich auf dem Dachboden Spiele auf einem Computer zu spielen, der sich im Arbeitszimmer befindet.

Weitere zu berücksichtigende Kriterien

  • 3D - unterstützt die 3D-Darstellung Ihres Fernsehers/Decoders
  • HDR - perfekte Farbqualität - intensives Weiß und tiefes Schwarz
  • PoC -  es wird kein zusätzliches Stromkabel benötigt, um den HDMI-Empfänger mit Strom zu versorgen - das spart wieder Steckdosen

Der MegaView 91 ist unser vielseitigstes MegaView-Produkt und daher bei unseren Kunden sehr beliebt. Möchten Sie für die Zukunft gerüstet sein? Dann entscheiden Sie sich für den MegaView 251 Pro.

Für eine umfassende Übersicht über die Funktionen der einzelnen Produkte klicken Sie bitte hier.

HDMI drahtlos

Wünschen Sie sich bei der Platzierung Ihres (2.) Fernsehgeräts noch mehr Flexibilität oder möchten Sie gänzlich auf Kabel verzichten? Wir haben verschiedene drahtlose Lösungen in unserem Sortiment. Möchten Sie 4K HDMI drahtlos übertragen oder wünschen Sie eine Abdeckung im ganzen Haus? All das ist möglich. Sehen Sie sich hier unser Angebot an HDMI Extender Wireless an.

TIPP: Der TV Anywhere Wireless 4K funktioniert immer, macht Kabel überflüssig und bietet Abdeckung im ganzen Haus. It ’s plug & play!

Spezialist seit 25 Jahren

Wir verfügen über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Audio- & Videoübertragung. Wir bieten ein sehr umfangreiches und zuverlässiges Sortiment an HDMI Extender über UTP/Ethernet an. Unsere Produkte werden ausgiebig getestet und erfüllen alle geltenden Qualitätsanforderungen.

Brauchen Sie weitere hilfe?
Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten oder unseren Dienstleistungen haben, zögern Sie nicht, unseren Kundenservice zu kontaktieren. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur Verfügung und beantworten Ihre Fragen.