BoomBoom 93

BoomBoom 93
Bluetooth-Empfänger - AptX - NFC
Zu Produktinformationen springen
1 von 11

Immer inklusive

  • Bluetooth Empfänger

  • Mini-Klinken-Audiokabel | 180 cm

  • Micro USB zu USB Kabel | 80 cm

  • Mini-Klinken-Adapterkabel | 15 cm

  • USB-Netzteil

  • Bedienungsanleitung

BoomBoom 93
BoomBoom 93
Bluetooth-Empfänger - AptX - NFC

Auf Lager

313,00 zł
0,00 zł PLN 313,00 zł PLN
(inkl. MwSt.)
Title
Mit diesem kompakten Bluetooth-Empfänger verbinden Sie 2 Geräte gleichzeitig. Dies hat den Vorteil, dass Sie nicht ständig die Verbindung trennen und wieder herstellen müssen, wenn Sie Musik streamen möchten. Auf diese Weise wechseln Sie ganz einfach zwischen Ihrem Tablet und Smartphone oder wechseln Sie die Titel mit einem Freund ab, der ebenfalls verbunden ist. Der BoomBoom 93 hat einen digitalen Audioausgang und unterstützt aptX & NFC.

NFC

AptX Low Latency

AptX

Optischer Audioausgang

Multipair

Erhalten Sie einen Rabatt von 25% auf das Zubehör unten

25% Rabatt auf dieses/diese Zubehör(e)
358,00 zł
Gesamtbetrag dieses Produktpakets 346,75 zł
Vollständige Details anzeigen
BoomBoom 93 - Bluetooth Receiver with AptX and NFC - Product Image | Marmitek
BoomBoom 93
313,00 zł
EU
Schließen Sie Ihre Bestellung ab
BoomBoom 93 - Bluetooth Receiver with AptX and NFC - Product Image | Marmitek
BoomBoom 93
BoomBoom 93
Bluetooth-Empfänger - AptX - NFC

313,00 zł

Oft zusammen gekauft mit BoomBoom 93

Produktbeschreibung

Streamen Sie gemeinsame Lieblingshits von verschiedenen Smartphones auf eine Stereoanlage.

  • Streamen Sie Ihre Musik über Bluetooth zur Stereoanlage.
  • Ermöglicht die Wiedergabe von Musik oder Internet-Radio vom Smartphone, (Tablette) PC auf Ihre HiFi-Anlage drahtlos.
  • Geeignet für alle Bluetooth fähigen Tonquellen wie iPhone, Android phone, iPad usw.
  • Schnelle Schaltung zwischen max. 2 verbundenen Smartphones oder Tablets: Multipair Partymode.
  • Musik von hoher Qualität hören durch aptX, aptX Low Latency und digitalen, optischen Audioausgang.
  • Mit jeder Audioanlage, Sounddock usw. mit analogem oder digitalem Leitungseingang verwendbar.
  • Verfügt über NFC Quick Link für einen schnellen und einfachen Verbindungsaufbau.

Lieblingsmusik mit Freunden teilen war noch nie so einfach! Mit diesem kompakten Bluetooth Audioadapter können gleichzeitig 2 Geräte verbunden werden; Multipair Partymode. Der Vorteil liegt darin, dass Sie nicht andauernd die Verbindung unterbrechen und erneut koppeln müssen, wenn Sie abwechselnd Musik streamen möchten. Somit können Sie einfach zwischen Ihrem Tablet und Smartphone hin- und herschalten oder die Tracks mit einem Freund, der ebenfalls verbunden ist, abwechseln.

Der BoomBoom 93 hat einen digitalen Audioausgang und unterstützt aptX. Wenn Ihr Smartphone oder Tablet auch über aptX verfügt, dann können Sie auch drahtlos, in CD Qualität streamen.

Der BoomBoom 93 hat NFC. NFC sorgt dafür, dass Ihr Smartphone/Tablet automatisch eine Bluetooth Verbindung herstellt und gekoppelt wird, sowie diese an den Marmitek BoomBoom 93 gehalten wird.


Technische Spezifikationen

Aansluitingen
Interface Audioausgang 3,5-mm-Klinke, Toslink-Digital-Stereo
Algemeen
Maßangaben (H x B x T) 20 x 80 x 63 mm
Gewicht 55 Gramm
Umgebungstemperatur -10 °C ~ +55 °C
Lagertung -20 °C ~ +60 °C
Stromverbrauch im Schlafmodus < 2,5 W
Speisungung 100-240 VAC 50/60 Hz, 5 VDC Micro-USB-Adapter (enthalten) oder über Micro-USB-Kabel (enthalten)
Audio
Audiofrequenzbereich 10 Hz - 22 kHz (± 3 dB)
Bluetooth
Bluetooth unterstützte Profile A2DP
Bluetooth Version V 3.0 + EDR, Klasse 2
Codec Unterstützung AptX Low Latency, aptX, SBC
Reichweite TBis zu 10 Meter mit Klasse 2 Sender und bis zu 30 Meter mit Klasse 1 Sender
Audio Verzögerung AptX Low Latency 32 ~ 40 ms, aptX 60 ~ 80 ms, SBC 170 ~ 270 ms
Multipair Bis 2 Geräte gleichzeitig
NFC (Near Field Communication) Ja

Rezensionen

Verkaufstellen

Finde ein Geschäft
    Optionen Zurücksetzen
    • Aufführen
    • Karte

      Häufig gestellte Fragen

      Kann ich mehrere Geräte mit meinem BoomBoom 93 verbinden?

      Der BoomBoom 93 kann bis zu 8 gekoppelte Geräte im Datenspeicher speichern. Somit ist es nicht mehr nötig, bei jeder Verbindung erneut zu koppeln. Wird ein 9. Gerät mit dem BoomBoom verbunden, dann wird das zuerst mit dem BoomBoom verbundene Gerät aus dem Speicher gelöscht werden.Zeitgleich jedoch nur 2 Geräte mit dem BoomBoom 93 verbunden werden.

      Welche Driver benötige ich, wenn ich den BoomBoom 93 über Bluetooth an meinem PC kopple?

      Wenn Sie einen Bluetooth Dongle an Ihren PC anschließen, so erkennt Windows diesen direkt. Allerdings funktionieren dann nur die Grundfunktionen, wie Dateien austauschen. Oftmals werden mit einem Dongle auch Driver mitgeliefert, oder sind diese auf der Webseite des Fabrikanten verfügbar. Diese müssen Sie auch installieren. Der Dongle erkennt den BoomBoom 93 dann als Bluetooth Headset. Die Musik wird daraufhin automatisch über den BoomBoom abgespielt werden. Auch bei einem PC oder Laptop mit eingebautem Bluetooth kann es notwendig sein die richtigen Driver zu installieren, um Musikübertragung zu ermöglichen.

      Wie trenne ich die Bluetooth Verbindung mit dem BoomBoom 93?

      Drücken sie die Taste oben am BoomBoom 93 eine Sekunde lang. Der BoomBoom 93 wird daraufhin ausgeschaltet und Ihre Verbindungen sind getrennt. Drücken Sie nochmals eine Sekunde lang die Taste, um den BoomBoom 93 wieder einzuschalten. Sie können jetzt wieder mit Ihrem Smartphone oder einem anderen Bluetooth Gerät eine Verbindung mit dem BoomBoom 93 herstellen, indem Sie in Ihrem Smartphone zum Bluetooth Manager gehen.

      Was passiert, wenn sich mein Smartphone außer Reichweite des BoomBoom 93 befindet?

      Befindet sich das verbundene Bluetooth Gerät außer Reichweite, wird die blaue LED am BoomBoom 93 erlöschen und ist die Verbindung getrennt. Befindet sich das Smartphone innerhalb von 15 Sekunden wieder in Reichweite des BoomBoom 93, wird die Verbindung automatisch wieder hergestellt. Nach mehr als 15 Sekunden müssen Sie das Smartphone erneut mit dem BoomBoom 93 verbinden.

      Was bedeutet SBC?

      Die SBC (Low Complexity Subband Coding) Technologie ermöglicht, Audio drahtlos und in recht guter Tonqualität zu hören. SBC ist die Standardmethode, um Audio über Bluetooth zu versenden.

      Was ist aptX?

      Die aptX Audio-Kompressionslösung bewahrt die absolute Unverletzlichkeit des originalen Digitalaudios und wurde für das Echtzeit Audiostreaming optimiert. Die Folge der Algorithmen hat die Reputation der höchsten Audioqualität, extrem niedriger Latenzzeit und starker Spannkraft bei Bitfehlern. ATPX hat sich in drahtlosen Sendestationen und bei professionellen Live- Aufführungen bewiesen.

      Was bedeutet aptX Low Latency?

      AptX Low Latency bewirkt eine äußerst kurze Tonverzögerung von weniger als 40 Mikrosekunden. Bei einer normale Bluetooth Verbindung beträgt diese über 100 MS. Sowohl Sender wie Empfänger müssen über aptX Low Latency verfügen, um diese nutzen zu können.

      Was bedeutet AAC?

      Im Gegensatz zum aptX wird AAC (Advanced Audio Coding) von iOS Geräten unterstützt. Apple implementiert AAC über Bluetooth auf ca. 250 kbps.

      Ich kann meinen BoomBoom 93 nicht verbinden

      Achten Sie auf Nachfolgendes:
      • Überprüfen Sie, ob das Netzteil angeschlossen ist und die blaue LED langsam blinkt.
      • Überprüfen Sie, ob die Bluetooth Funktion auf Ihrem Mobiltelefon eingeschaltet ist. (ziehen Sie die Gebrauchsanleitung Ihres Mobiltelefons zurate).
      • Halten Sie einen Abstand von weniger als 10 Metern zwischen Mobiltelefon und BoomBoom 93 ohne große, im Weg stehende Hindernisse ein.
      • Kontrollieren Sie, ob der BoomBoom 93 nicht bereits mit einem anderen Gerät verbunden ist (die blaue LED leuchtet dann kontinuierlich.)

      Meine Stereoanlage bleibt still.

      Überprüfen Sie, ob das Audiokabel richtig angeschlossen ist (AUX IN), der richtige Eingang auf Ihrer Stereoanlage gewählt wurde und der Ton Ihrer Stereoanlage auf das gewünschte Niveau eingestellt ist.

      Kann ich in der Wiedergabe des BoomBoom 93 die tiefen und hohen Töne anpassen?

      An einem Windows PC können Sie oftmals bei den Desktop Extras Entertainment Volumenregelung, Hauptton starten und auf Optionen klicken, um dort die tiefen und hohen Töne anzupassen. Das hängt jedoch von der Art der Audiokarte im PC ab. Auch der häufig verwendete VLC Media Player hat einen eingebauten Equalizer. Spielen Sie die Musik einfach über den VLC Media Player ab und gehen Sie dann auf Extra Effekte und Filter und wählen Sie Audioeffekte.
      Benötigen Sie weitere Hilfe?

      BENÖTIGEN SIE WEITERE HILFE?
      WIR HELFEN IHNEN GERNE!

      Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten oder unseren Dienstleistungen haben, zögern Sie nicht, unseren Kundenservice zu kontaktieren. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur Verfügung und beantworten Ihre Fragen.